Kontakt

Prof. Dr. Karl M. Menten

Direktor und Leiter der Forschungsabteilung
"Millimeter- und Submillimeter-Astronomie

Homepage
ADS

Sekretariat: Eva Schmelmer
Tel.: +49 228 525-471
e-Mail: eschmelmer@mpifr-bonn.mpg.de

Millimeter- und Submillimeter-Astronomie

Die Forschungsgruppe nutzt den Millimeter- und Submillimeterbereich des elektromagnetischen Spektrums, um unterschiedliche Phänomene im Universum zu untersuchen. So werden z.B. die kosmische Hintergrundstrahlung erforscht, aber auch die Molekülwolken in der Milchstraße und in anderen Galaxien.

Weitere Untersuchungen erforschen die Entstehung von Sternen, die Radioemission von Sternen und Molekülstrahlung von Hüllen um Sterne und den späten Stadien der Sternentwicklung sowie Untersuchung des Galaktischen Zentrums.

Unter der Leitung der mm/submm Forschungsgruppe wurde in Chile das Submillimeter-Teleskop APEX aufgebaut. In Zusammenarbeit mit der Europäischen Südsternwarte und dem Onsala Space Observatory wird das Teleskop nun seit 2005 betrieben und erzielt spannende Forschungsergebnisse. Weiterhin engagiert sie sich zusammen mit internationalen Partnern bei Planung und Aufbau von ALMA – einem aus 66 Einzelteleskopen bestehenden "Riesenteleskop" in Chile.

 
loading content